PK-LERNLANDSCHAFTEN

ÜBERBLICK PERMAKULTUR-TRAINING

Dank der mannigfaltigen PK-Lernlandschaften kannst du viel Wissen in kurzer Zeit aneignen und einen persönlichen Wandel einläuten.


DETAILBESCHREIBUNG

21 UNVERGESSLICHE KURSTAGE

  • Neue Denkweise: Du bekommst viele Gelegenheiten, Anleitungen und Tipps, um permakulturell zu denken und handeln.
  • Das PK Training ist stark praxisorientiert: Du bekommst viele Ideen zur Umsetzung. Du kannst viele praktische Fertigkeiten ausprobieren und bekommst viele Praxis-Methodenblätter. Du lernst 100 für
  • Design-Werkzeuge: Du lernst Prinzipiensets der Permakultur anzuwenden und mit dem 6D-Gestaltungsprozess zu arbeiten. Du probierst eine Vielfalt an kreativen Planungsmethoden aus, die es dir ermöglichen, ganzheitliche Projekte zu entwickeln und umzusetzen

12 PK-PROJEKTE

Du lernst 12 Pionierprojekte des Wandels kennen. Die besuchten Orte sind bekannte und innovative Permakultur Projekte. Die Auswahl haben wir so getroffen, dass die Orte sich thematisch gut ergänzen und zum Curriculum des Permakultur Design Kurses passen.


16 TRAINER*INNEN

Die Projektinitiator*innen respektive Projektleiter*innen haben ihr Anwesen und ihr Leben mit Permakultur positiv transformiert. Du kannst im Rahmen von Geschichte des Wandels Fragen an die Kursleiter*innen stellen.

  • Die Projektinitiator*innen respektive Projektleiter*innen haben ihr Anwesen und ihr Leben mit Permakultur positiv transformiert. Du kannst im Rahmen von Geschichte des Wandels Fragen an die Kursleiter*innen stellen
  • Du lernst 12 Pionierprojekte des Wandels kennen. Die besuchten Orte sind bekannte und innovative Permakultur Projekte. Die Auswahl haben wir so getroffen, dass die Orte sich thematisch gut ergänzen und zum Curriculum des Permakultur Desing Kurses passen.

Diese beiden Aspekte führen zu einer Wandel-Erfahrung. Du erfährst aus erster Hand, wie diese Menschen ihr Projekten und ihr Leben nachhaltig gestalten.


DARAUF KANNST DU DICH FREUEN


PRAXISMATERIALIEN

Im Rahmen der Kurstage machen wir praktische Umsetzungen. Dabei gibt es immer wieder Dinge, die du mit nach Hause nehmen kannst.

  • Kartenset Pflanzenfamilien: Es unterstützt dich darin, nicht nur einzelne Pflanzen, sondern auch Pflanzenfamilien kennenzulernen.
  • 2 Apfelbäume, die du selber veredelt hast und irgendwo setzen kannst.
  • 2 Pilzruggeli, die du selber geimpft hast.
  • Stecklinge, Samen und Setzlinge, welche deinen Garten oder Balkon bereichern.
  • Unterlagen für Bodenanalyse, welche es dir erlauben, deinen Boden selber zu analysieren.
  • Kleine Mengen Pflanzenkohle, welche wir selber hergestellt haben und womit du experimentieren kannst.
  • Kulturen, um selber zu Fermentieren.
  • Kompostwürmer, Komposttee und kleine Mengen von gutem Kompost und Erde zur Belebung deiner Böden.
  • Kräutersalz, das du selber hergestellt hast.
  • Lernjournal. Mein Wandel

Änderungen möglich!


ONLINE-LERNPLATTFORM

Umfassende Online-Lernplattform auf unserem eigenen Intranet mit über 500 Seiten fundierten Handouts, Videos, Audios, Links

  • Kursunterlagen zur Vorbereitung der Themen der Kurstage
  • Methodenblätter um zuhause die Methode anzuwenden
  • Weiterführende Texte zum Vertiefen
  • Inspirierende Videos
  • Links von besuchten Kursorten und viele weitere.

 

Alle organisatorischen Infos wie

  • Kursdaten im Überblick
  • Tagesprogramme
  • Doodle-Links
  • Info zur Verpflegung und Übernachtung
  • Karten mit eingezeichneten Kursorten


Vernetzung innerhalb der Kursgruppen

  • Vernetzungslisten
  • Projektbeschriebe der  TN

LERNBEGLEITUNG

Es ist uns ein Anliegen, dass du als Teilnehmer*in des Permakultur-Trainings 2022 möglichst viel vom Kurs profitierst. Die Lernbegleitung soll dir dabei helfen. Konkret bist du eingeladen, deinen persönlichen Lern- und Wandelprozess im Journal "Mein Wandelweg" zu dokumentieren. Wir unterstützen dich dabei mit Tipps und Anregungen,

  • zum Vertiefen des vermittelten Wissens,
  • um das Gelernte und Erlebte in deinem Leben, deinem Beruf anzuwenden und
  • um deinen Lernweg zu reflektieren.

Zusätzlich unterstützen wir dich - falls du das wünscht - durch persönliche Gespräche oder sogar mit Beratungen. Du entscheidest darüber, welche Themen des Kurses du mit uns besprechen möchtest.


ZerTIFIKATSARBEIT