Häufige Fragen zum Training


Frage: Übernachten die TeilnehmerInnen am Wochenende am Kursort oder gehen sie nach Hause?

  • Sie sind frei.
  • In den vergangen Jahren war es so:  Ca. die Hälfte bleibt, die andere Hälfte geht nach Hause! Das hängt auch davon ab, wie weit der jeweilige Kursort von zuhause ist.
  • Wer am Wochenende am Kursort übernachtet, kann die andern TeilnehmerInnen vertieft kennen lernen. Es ergeben sich interessante Diskussionen. An diesen Abenden sind schon Freundschaften entstanden.

Frage: Ist die Verpflegung und Übernachtung im Kursgeld inbegriffen?

  • Nein. Aber es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass ich für TeilnehmerInnnen mit kleinem Budget preiswertes Essen und günstige Übernachtungen anbiete.
  • Die angebotenen Mittagessen sind ca. 15 SFr. Wer will kann picknicken und die Zwischenverpflegugn selber mitnehmen.
  • Schon viele TeilnehmerInnen haben dank Fahrgemeinschaften die Reisekosten tief gehalten.

Frage: Wie viel kostet die Übernachtung?

  • Fast an jedem Wochenende können Sie für 10 SFr. bis 30 SFr. mit tiefem Standard übernachten.
  • Beispiel: Am ersten und dritten Trainingswochenende gibt es die Möglichkeit für nur 10 SFr. im Gemeinschaftsraum zu übernachten mit Frühstück.
  • Daneben gibt es auch Übernachtungsangebote mit erhöhtem Komfort. 
  • In der Sommerwoche kostet Sie die komplette Verpflegung mit Übernachtung für 5 Tage nur 200 SFr.